Wir nehmen Rassismus persönlich!

… deshalb organisierten wir am 9.3. eine Fotoaktion, dessen Resultate wir nicht für uns behalten wollen. Der Hintergrund war es, Rassismus ein Gesicht zu verleihen. Durch den Aufmarsch diverser Gruppierungen, wie beispielsweise der AfD, werden rassistische Aussagen zunehmend akzeptiert. Sie nehmen Platz ein in Politik und Gesellschaft. Dem wollen wir entgegentreten. Oft erkennt man den Rassismus nicht, wenn man selbst nicht betroffen ist, doch diese Thematik betrifft jeden von uns.
Rassismus ist nicht nur ein persönlicher Angriff, sondern betrifft auch unsere Rechte. Laut Artikel 2 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, darf niemand rassistisch diskriminiert werden.

Umso mehr freut uns die rege Beteiligung an unserer Aktion.

DSC_2157.NEF

DSC_2162.NEF

DSC_2171.NEF

DSC_2176.NEF

DSC_2183.NEF

DSC_2191.NEF

DSC_2202.NEF

DSC_2224.NEF

DSC_2254.NEF

DSC_2258.NEF

DSC_2261.NEF

DSC_2278.NEF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *